Die Herren des ESV Bruck eilen von Sieg zu Sieg. Auch im dritten Spiel der Wintermeisterschaft setzen sich Lukas Labitsch und Co. mit 5:1 gegen Tennis Andritz durch.

Neben Labitsch holten Christian Mayer, Julian Fröhlich und Alexander Fröhlich souveräne Einzelsiege und stellten auf 4:0 nach den Einzelspielen.

Das Einserdoppel entschieden in weiterer Folge Mayer/J. Fröhlich für sich, das zweite Doppel mussten die Brucker w.o. geben, womit es am Ende 5:1 hieß.

In der Tabelle liegt der ESV Bruck nun mit 8,5 Punkten weiterhin an der Spitze.

Alle genauen Ergebnisse finden Sie hier.

 

Mitglied werden

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und werden Sie Mitglied! Senden Sie eine Email (lukas.labitsch@gmx.at oder office@esvtennis-bruck.at) oder kontaktieren Sie uns unter 0676 / 60 68 040.

ESV Tennis auf facebook